Praxis für ästhetische Psychiatrie Bonn Dr. med. Mike Dahm
Praxis für ästhetische Psychiatrie BonnDr. med. Mike Dahm

Das Gesicht - Mittelpunkt sozialer Interaktion

Über unser Gesicht vermitteln wir ständig höchstpersönliche Informationen, geben oft ungewollt Auskunft über unsere Laune, den Stress- bzw. Erholungszustand und generell unsere psychische Verfassung.

 

Keine andere Region unseres Körpers ist von einer vergleichbaren emotionalen und sozialen Bedeutung!

 

Menschen, die als attraktiv wahrgenommen werden, wecken in Studien bei unabhängigen Betrachtern unbewusst Assoziationen zu positiven Charaktereigen-schaften. Das macht die soziale Interaktion deutlich einfacher!

Durch natürliche Alterungsprozesse und äußere Einflüsse wie Sonnenlicht, Rauchen, Alkohol und Stress verliert unsere Haut Feuchtigkeit und die subcutanen Fettpolster schrumpfen. Die Haut sinkt schwerkraftbedingt ab und wirft Falten.

 

Dynamische Falten resultieren aus der Arbeit der mimischen Muskulatur und können mittels Injektion von Botulinumtoxin A reduziert werden.

 

Statische Falten, die durch die Erschlaffung der Haut entstehen, können gemindert werden, indem eine Anhebung des Gewebes mit sogenannten Dermafillern erfolgt.

Wir sind für Sie da

Praxis für ästhetische Psychiatrie
Meckenheimer Allee 67 - 69
53115 Bonn

Telefon: +49 228 217862+49 228 217862
E-Mail: info@paep-bonn.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright 2017 Dr. med. Mike Dahm

E-Mail

Anfahrt